21.06.2016: Projekt Connect-Donaustadt

Von , 31. Mai 2016 12:40

connect

Diesmal haben wir einen Projektkoordinator zu Gast.
Gernot Trausmuth bekleidet diese Funktion und er wird uns das Projekt Connect-Donaustadt vorstellen.

Inhalt des Projektes: Connect Donaustadt vernetzt alle Organisationen, Initiativen und Einzelpersonen im 22. Bezirk, die aktiv Flüchtlingshilfe betreiben und unterstützen. Bitte um zahlreiches Kommen.

Gewohnter Treffpunkt in unserem Gasthaus Vogelbauer um 19 ʰ.
1220 Wien, Wagramerstraße 112
Veranstaltungsbeginn dann 19:30 ʰ.

17.05.2016: Leben wir …

Von , 26. April 2016 19:16
… politisch in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts ohne es zu merken?

1.Mai Spaziergang
Gedanken dazu von Dr. Winfried R. Garscha.
Mitarbeit im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes.

Gewohnter Treffpunkt in unserem Gasthaus Vogelbauer um 19 ʰ.
1220 Wien, Wagramerstraße 112
Veranstaltungsbeginn dann 19:30 ʰ.

19.04.2016: Integration

Von , 6. März 2016 13:10
Integration
Rassismusfreies Transdanubien lädt herzlich zur Diskussion am Dienstag den 19.April, mit Melina Klaus über den umkäpften Begriff Integration – Unterwerfung, Anpassung oder Gleichstellung.

Als Erwachsenenbilderin in der Flüchtlingsbetreuung setzt sich Melina Klaus schon lange kritisch mit Integration und deren Bedeutung für uns und unsere Gesellschaft auseinader.

Gewohnter Treffpunkt in unserem Gasthaus Vogelbauer um 19 ʰ.
1220 Wien, Wagramerstraße 112
Veranstaltungsbeginn dann 19:30 ʰ.

17.03.2016: Lovara, Sinti und Roma am Ringelseeplatz

Von , 3. März 2016 17:35
LovaraSintiRoma

Veranstaltungs-Programm

Einladung zu einer Veranstaltung, bei der gemeinsam mit ZeitzeugInnen an die auf dem und um den Ringelseeplatz im 21. Bezirk lebenden  Lovara, Sinti und Roma erinnert werden soll. Veranstaltet von der überparteilichen Gedenk-Plattform Transdanubien.

Donnerstag, 17. März 2016, 17 Uhr
21., Franklinstraße / Ecke Prießnitzgasse
(ca. 5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Floridsdorf )
Ab 18 Uhr: Gasthaus Birner, 21., An der Oberen Alten Donau 47

Bei der kurzen Kundgebung in der Franklinstraße wird der Wunsch nach Schaffung einer Erinnerungsstätte an die Opfer der Verfolgung in der Zeit des Nationalsozialismus unter den ehemaligen BewohnerInnen des Ringelseeplatzes unterstrichen. Nach einem kurzen Fußweg werden im Gasthaus Birner historische Fotos aus dem Familienarchiv von Willy S. Horvath gezeigt und die ZeitzeugInnen Ruzsa Nikolić-Lakatos (Lovarica, Sängerin), Alfred Ullrich (Sinto, Künstler) und Mozes Heinschink (Sprachwissenschafter) werden über ihren Bezug zum damaligen Leben auf dem Mühlschüttel und Bruckhaufen erzählen.

02.02.2016: unsere Freundschaft gegen ihren Rassismus

Von , 1. Februar 2016 16:49

Morgen 02.02.2016 ab 17:00 h werden wir an einer Solidaritätsveranstaltung unter dem Motto „unsere Freundschaft gegen ihren Rassismus“ teilnehmen!

Anlass war eine angekündigte Protestveranstaltung gegen die bestehende Flüchtlingsunterkunft in der Primavesigasse/Kraftwerksgelände Lobau.

Um den Geflüchteten unsere Solidarität zu zeigen und für den Fall der Fälle doch vor Ort zu sein, planen wir für Dienstag, den 2. Februar ab 17 Uhr ein nettes Fest in der Unterkunft. Es wird für Musik gesorgt und ihr sorgt für gute Laune. Wer kann, bringt Leckereien und ähnliches mit.

Panorama Theme by Themocracy